Ecostoof

Alte Heukiste im neuen Look 

Ihr Essen kocht von selbst!

Super einfach

Zutaten in den Topf geben, aufkochen lassen und im Ecostoof® anhalten. Geeignet für jede Art von Topfe. Im isolierenden Ecostoof® bleibt das Essen so heiß, dass es automatisch, ohne Energie und ohne Brennen kocht. Zeit für dich!

 

Was kann ich mit dem Ecostoof vorbereiten?

Der Ecostoof® eignet sich für die Zubereitung fast aller Zutaten: Fleisch, Fisch, Gemüse, Kartoffeln, Obst, Reis, Couscous, Hülsenfrüchte und sogar Joghurt. Sie können auch köstliche Desserts wie Apfelkompott und gedünstete Birnen zubereiten.

Die Garzeit beträgt je nach Gericht zwischen 30 und 45 Minuten. Offensichtlich länger für gezogenes Schweinefleisch.

 

Wie kann ich den Ecostoof® verwenden?

Sie können den Ecostoof für alle Arten von Gerichten und Anlässen verwenden. Weitere Informationen finden Sie in den Rezepten Der Ecostoof eignet sich auch sehr gut für Outdoor-Aktivitäten wie Camping und Picknick. Weitere Inspirationen und Rezepte finden Sie im Kochbuch von Langzaam Lekker. Sie können das Kochbuch auch auf dieser Seite bestellen.

 

Wie und woraus besteht der Ecostoof?

Der Ecostoof besteht hauptsächlich aus Leinen und Wolle sowie recycelten Textilien. Im Gegensatz zu Baumwolle hat Leinen bei der Herstellung eine geringe Umweltbelastung (Quelle: Milieu Centraal ). Leinen ist auch umweltfreundlicher als Bio-Baumwolle.
Im Boden befindet sich eine Bodenplatte aus Kork. Kork ist eines der nachhaltigsten organischen Materialien und wärmeisolierend. Im Ecostoof befindet sich eine reflektierende Textilschicht im Deckel. In Kombination mit der Füllung ist dies ein Optimum an wärmeisolierenden und wärmereflektierenden Eigenschaften..

 

Was mache ich, wenn ein Fleck auftaucht?

Sie können den Ecostoof von Hand bei maximal 30 Grad waschen. Nicht schleudern. Es wird empfohlen, ein loses Schutztuch in den Ecostoof zu legen, damit er länger sauber bleibt.

Kann der Ecostoof heißen Pfannen standhalten?

Der Leinenbezug hält hohen Temperaturen stand. Wir empfehlen, die heiße Pfanne mit einem Geschirrtuch zu umwickeln und dann in den Eco-Herd zu legen. Der Ecostoof ist nicht für Temperaturen weit über 100 Grad geeignet, zum Beispiel für Frittierpfannen.

 

Lesen Sie hier, was Journalisten geschrieben haben:

„Meine neueste Ergänzung ist ein Öko-Ofen. Der Ofen ist nicht mehr und nicht weniger als eine zeitgemäße Version der guten alten Heubox: ein warmes Nest, in dem Sie ohne Kraftstoffverbrauch weiter essen können. Die Designer haben die Ausführung von der Füllung über den wärmeisolierenden Kork im Boden bis zur Verarbeitung des wärmereflektierenden Materials im Deckel sorgfältig überlegt. “ 

Lesen Sie hier den gesamten Artikel über den Ecostoof.

Janneke Vreugdenhil

Culinair Journalist, NRC

„Sie stellen Ihre warme Pfanne mit einem kurzgekochten oder gebackenen Inhalt in diesen Hut, um etwas später ein gut gekochtes Gericht zu genießen. Sie können auch Lager darin ziehen. Ein weiterer Vorteil des Ecostoof ist, dass wir die Menschen in Groningen glücklich machen. “

Marie Louise Schipper

Culinair Journalist, Volkskrant

Ich möchte auch einen Ecostoof bestellen!

Diese Zeitschriften haben auch über uns geschrieben:

Bewertungen

Was halten Sie vom Ecostoof? Wir würden uns freuen, Ihre Meinung zu hören. Sie können Ihre Antwort unten posten.

© Ecostoof B.V. Amsterdam, The Netherlands